Aktuelles

Neujahrsempfang am Samstag, 30. Januar 2016

Neujahrsempfang der SPD Bockenheim und Westend

Plakat_NE_Bockenheim

Am Samstag, den 30. Januar 2016 von 17.00 – 20.00 Uhr lädt die SPD Bockenheim und Westend zum Neujahrsempfang in die Räume des Frankfurter Verbandes für Alten und Behindertenhilfe e. V. (Am Weingarten 18, 60487 Frankfurt am Main). Der Vorsitzende des DGB Frankfurt sowie der Vorsitzende der Frankfurter SPD und Spitzenkandidat für die Kommunalwahl am […] weiterlesen ...

Veranstaltung in der Volkswirtschaft am Donnerstag, 21. Januar 2016

Wem gehört Bockenheim?

Wem gehört Bockenheim?

Am Donnerstag, den 21 Januar 2016 ab 20.00 Uhr wird es zu dieser Frage im Lokal „Volkswirtschaft“ eine Veranstaltung geben. Der Geograph Christoph Siegl und seine Co-Autoren vom OUI – Open Urban Institute stellen Ihr Buch „Kleinöde. Ein Bildband zur Idee und Praxis städtischer Plätze in Frankfurt am Main“ vor und diskutieren mit dem Frankfurter […] weiterlesen ...

Veranstaltung des Ortsvereins Bockenheim II am Mittwoch 10. Juni 2015

Was bringt ein Boykott? Die Fußball-WM in Russland und Katar und die politischen Folgen

Seit dem Beginn der kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine ist die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland 2018 zu einem Spielball internationaler Politik und Krisendiplomatie geworden. Hinzu kommen Korruptionsvorwürfe nie gekannten Ausmaßes gegen Spitzenfunktionäre der FIFA. Nach der bereits stark umstrittenen WM-Vergabe an Katar, der Fußball-WM in Brasilien, den Olympischen Sommerspielen in China und den Winterspielen in Russland […] weiterlesen ...

Kulturcampus Bockenheim

Pasternack: „Schwarz-Grün muss endlich Schluss machen mit den Spielchen!“

Jan Pasternack, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bockenheim II, fordert Klarheit über die Pläne des schwarz-grünen Magistrats zum Kulturcampus. Frankfurt am Main, 12.02.2015. Der ehemaligen Oberbürgermeisterin Petra Roth zufolge vernachlässige die schwarz-grüne Römer-Koalition den so genannten Kulturcampus. Dazu Jan Pasternack, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bockenheim II: „Schwarz-Grün muss endlich rausrücken mit der ganzen Wahrheit. Wird es noch einen […] weiterlesen ...

Europawahl am 25. Mai 2014

SPD wird mit 24,8 Prozent stärkste Kraft in Bockenheim

EP-Wahl Bockenheim 2014

Fast vier Prozent vor der Union (21 %) und einen Prozentpunkt vor den Grünen (23,8 %) wird bei der Europawahl am 25. Mai 2014 die SPD mit 24,8 Prozent stärkste Kraft in Bockenheim. Hier ist das vollständige, noch vorläufige Ergebnis der Europwahl: EP-Wahl Bockenheim 2014 weiterlesen ...

Einsparungen beim Bürgerhaus Bockenheim

Pasternack: „Finger weg von unseren Bürgerhäusern!“

Quelle: Wikimedia Commons

Jan Pasternack, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bockenheim II, empört sich über die Gedankenspiele des schwarz-grünen Magistrats Frankfurt am Main, 17.04.2014. Jan Pasternack, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bockenheim II, zeigte sich empört angesichts der verantwortungslosen Gedankenspiele der schwarz-grünen Magistratsmitglieder zur Zukunft des Bürgerhauses Bockenheim. Dazu Pasternack: „Stadtkämmerer Becker will mit seinen merkwürdig vieldeutigen Aussagen offenbar austesten, wie weit […] weiterlesen ...

SPD Mitgliedervotum zur großen Koalition

Auch die Bockenheimer SPD hat intensiv diskutiert und mitentschieden

Beim Mitgliedervotum haben knapp 370.000 SPD-Mitglieder über den Koalitionsvertrag mit der Union abgestimmt. Auch die Bockenheimer SPD hat intensiv diskutiert und über den Koalitionsvertrag abgestimmt. Ein Film erzählt nun die Geschichte des Votums, das ohne die vielen freiwilligen Helfer nicht möglich gewesen wäre. weiterlesen ...

Kulturcampus Bockenheim

Pressemitteilung: Ein echter Kulturcampus für Bockenheim

Ein echter Kulturcampus für Bockenheim – Die SPD Frankfurt Bockenheim begrüßt die klare Positionierung des Oberbürgermeisters Frankfurt am Main, 20. November 2013 – Die SPD Bockenheim begrüßt die eindeutige Positionierung des Oberbürgermeisters Peter Feldmann und dessen Forderung nach einem Umzug der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst nach Bockenheim. Dazu der Vorsitzende des Ortsvereins Bockenheim […] weiterlesen ...

Veranstaltung des Ortsvereins Bockenheim II

Podiumsdiskussion: Die Automatisierung des Krieges am Mittwoch 10. Juli 2013

Podiumsdiskussion Die Automatisierung des Krieges: Was können Drohnen und warum brauchen wir sie (nicht)? Der Traum vom unblutigen Krieg war in der Militärgeschichte stets präsent. Die immer weiter zunehmende Automatisierung der Kriegführung in den letzten Jahren lässt diese Vision erstmals realistisch erscheinen. Militärische Drohnen sind dabei die technologische Speerspitze dieser Entwicklung. Welche Optionen bieten sich […] weiterlesen ...

Veranstaltung des Ortsvereins Bockenheim II

Podiumsdiskussion: Europa im Umbruch

Tag cloud

Podiumsdiskussion Europa im Umbruch: Welche Europäische Union wollen wir? Wie sieht die Zukunft Europas aus? Brauchen wir „mehr“ oder „weniger“ Europa? Nach drei Jahren Euro-Krise gehen die Meinungen dazu weit auseinander. Ist ein „Weg zurück“ überhaupt möglich? Drei kompetente Kenner der Europapolitik diskutieren über Wege aus der Krise und das Europa der Zukunft. Zu dieser […] weiterlesen ...